Home › Category
Günstige Trend-Möbel als preisgünstige Alternative
Producte :
  • Arbeitshocker

    Arbeitshocker machen so manche Arbeit leichter
    Sitzhocker für die Arbeit zeichnen sich vor allem durch ihren hohen Komfort, als auch ergonomischen Formen aus. Denn wenn ein Sitzmöbel gesucht wird, mit welchem es sich leichter arbeiten lässt, so muss dieser Arbeitshocker viele Funktionen erfüllen können. Und so kann es allein schon die Federung, als auch das Material sein, welches den Unterschied ausmacht. Selbst wenn dann eine etwas harte Sitzfläche aus Holz vorhanden ist, so kann sich dieser Sitzhocker lohnen. Denn auch eine vermeintliche unbequeme Variante, wird sich als nützlich herausstellen, wenn auf die einzelnen Funktionen oder Eigenschaften geachtet wird. Und so lässt sich ein Arbeitshocker immer auf die gewünschte Höhe einstellen. Besonders praktisch, wenn die Tischhöhe nicht zum Sitzhocker passt. Gleichzeitig sollte solch ein Sitzhocker die Möglichkeit anbieten können, in alle Richtungen bewegt werden zu können. Dafür sorgen meist hochwertige Rollen, welche in vierfacher Ausführung vorhanden sind. Das Drehkreuz ist nicht selten aus Kunststoff, kann aber auch Stahl sein. Falls der Sitzhocker in der Höhe verstellt werden möchte, ist dazu ein Griff, oder Hebel notwendig, welcher sich direkt unter der Sitzfläche befindet und nicht übersehen werden kann. Diese Sitzhocker für das Büro, oder einfach nur, um Schularbeiten besser lösen zu können, werden günstig angeboten. Es können neben den Rollen auch Fußgleiter verwendet werden. Zusätzlich gibt es auch eine lange Garantie auf solche Sitzmöbel. Die meisten sind vom GS oder Tüv geprüft. Jene Sitzhocker sind bis zu einem Gewicht von 120 kg belastbar. Bei der oben genannten Feder, oder Federung handelt es sich um eine Gasfeder.

  • Bürohocker

    Bürohocker machen langes Arbeiten zum Vergnügen
    Bürohocker eignen sich ausschließlich für den Einsatz im Büro. Sie sind klein und handlich und vor allem auch beweglich. Auch hierbei darf eine Sitzhöhenverstellung nicht fehlen. Gerade im Büro sollte auf Komfort beim Sitzen nicht verzichtet werden. Und so gibt es neben einer hochwertigen Polsterung bei einem Bürostuhl, auch schicke Farben. So findet jeder den Bürohocker, der zu einem passt. Besonders originell wirken jene Sitzhocker, wenn sie als Standfuß eine Art Reifen anbieten können. Das sieht nicht nur besser aus, es sorgt auch für mehr Stabilität. Design schließt Funktion demnach nicht aus. Mit dem Öko-Tex-Standard wird es dem Interessenten, oder Käufer leichter gemacht, ein gutes Gefühl zu haben. Denn die Umwelt wird bei der Produktion solcher Sitzhocker nicht belastet. Gleichzeitig kann der Rücken entlastet werden. Mit einem Schwingeffekt können fehlende Rollen ausgeglichen werden. Und so muss sich der Benutzer von solch einem Sitzhocker einfach nur nach vorne, oder zur Seite beugen, um diesen Effekt in die Tat umsetzen zu können. Dies bewirkt eine Druckregulierung. Dynamisches Sitzen ist zwar eine Wissenschaft für sich, aber für jeden greifbar. Immer mehr dieser Sitzhocker stammen aus Deutschland und stehen somit von Anfang an für beste Qualität. Wenn dann der Reifenfuß platt sein sollte, wird meist noch eine Luftpumpe mitgeliefert. Auch für jene, welche viel sitzen müssen, können solche Sitzhocker helfen, das Sitzen so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Das Volumen der Polsterung kann sich verändern und richtet sich nach den Herstellern. So kosten dickere Polster automatisch mehr.

  • Kosmetikhocker

    Kosmetikhocker sorgen für mehr Schönheit
    Kosmetikhocker sind wie Sitzhocker für die Arbeit, oder das Büro. Mit dem Unterschied, dass hierbei meist auf klassische Farben gesetzt wird. Hinzu kommen hochwertige Materialien wie Leder, welche einen maximalen Sitzkomfort versprechen. Leider handelt es sich dann aber nur um Kunstleder. Doch das schadet weder dem Aussehen, noch der Qualität. Auch bei einem Kosmetikhocker gibt es in der Form Unterschiede. So können diese Sitzhocker oval in der Form sein, oder einfach nur rund. Selbst Sitzhocker mit Rückenlehne werden dann angeboten. Das Drehkreuz ist dann auch nicht zu verachten, da es gerade in einem Kosmetikstudio, oder auch Nagelstudio für mehr Komfort sorgen kann. Neben der klassischen Variante aus Kunststoff, ist es dann möglich, Drehkreuze aus Edelstahl auszuwählen. Selbst solche Sitzhocker für die Arbeit lassen sich in der Höhe verstellen. Im Kosmetikbereich ist es aber auch möglich, auf einen Sattelhocker zu setzen. Diese haben eine leicht gebogene Form anzubieten, was die Sitzfläche betrifft. Aber auch im Friseursalon würde der Einsatz von einem Sitzhocker dieser Qualität sinnvoll sein. Auch wenn es sich um einen speziellen Sitzhocker handelt, so muss selten mehr Geld ausgegeben werden, als für einen Sitzhocker, der nicht für Kosmetikstudios geeignet ist. Mit einem Sitzhocker für Kosmetik kann auch immer für eine gleichmäßige Gewichverteilung gesorgt werden. Es kann sich immer lohnen, diesen Stuhl im Fachgeschäft zu kaufe, oder bei jemanden, der sich mit Kosmetikstühlen auskennt. Selbst in Arztpraxen, oder beim Zahnarzt würde sich solch ein Stuhl gut machen. Und so gibt es auch ungewöhnliche Varianten, wie mit pinkem Sitzpolster, welche garantiert ein Hingucker sind.

  • Praxishocker

    Praxishocker sind perfekt für alle Praxen
    Für die Praxis den passenden Sitzhocker zu bekommen, ist nicht schwer. Egal ob Praxishocker oder Gymnastikhocker, wenn es um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden geht, führt kein Weg an diesen Sitzhockern vorbei. Meist handelt es sich bei den Praxishockern um einfache Gestelle, oder Varianten. Diese Sitzhocker verfügen dann über vier dünne Standfüße. Lediglich die Sitzfläche hebt sich optisch mit einer anderen Farbe, wie Blau ab. Im Übrigen muss die Sitzfläche nicht immer nur rund sein. Auch eckige Sitzflächen sind bei einem Praxis-Sitzhocker möglich. Der Sitzhocker für die Praxis kann bis zu einem Gewicht von 110 kg belastet werden. Gerade Großgewachsene werden an der Höhenverstellung große Freude haben. Beim Fußgestell darf meist darauf gesetzt werden, dass dies verchromt ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass Hartböden,als auch Teppichen dem Bewegungskomfort nicht schaden. Die Rollen sind auch in der Lage, bremsen zu können. Somit ist immer für ausreichend Sicherheit gesorgt. Der Sitzhocker kann aber auch im Labor zum Einsatz kommen. Geht es um die Polsterfarbe, so sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele Hersteller bieten daher diese Sitzhocker für die Praxis in der eigenen Lieblingsfarbe an. Damit macht Behandeln gleich noch mehr Spaß. Ein solcher Sitzhocker ist perfekt an die Anforderungen in einer Praxis zugeschnitten. Viele der Sitzhocker lassen sich über einen Hydraulikzylinder verstellen. Die Sitzflächen sind so geformt, dass sie sich dem Gesäß, oder Hintern optimal anpassen können. Druckstellen, oder vergleichbares können somit von Anfang an vermieden werden. Solch ein Sitzhocker hat ein geringes Eigengewicht von maximal 10 kg.

Producte :
Twitter Updates
Follow us on twitter
Newsletter Signup
Shopping